Pressemitteilungen

Gute Kontakte zur Presse sind uns wichtig.

Im Sinne einer guten informationellen Orientierung haben wir unsere Presse-
verlautbarungen chronologisch geordnet.


Darmstadt, 23. März 2016

Starke Bewegung gegen Rassismus:
Erstmals über 1.600 Veranstaltungen bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Bei den UN-Wochen gegen Rassismus vom 10. – 23. März 2016 fanden über 1.600 Veranstaltungen in mehr als 300 Orten statt – 200 Veranstaltungen mehr als im Vorjahr.

Über die Hälfte der Aktivitäten wurden im Rahmen von Veranstaltungsprogrammen der Städte und Kommunen durchgeführt. Damit ist dieser Anteil gegenüber dem Vorjahr noch einmal gestiegen. Neben langjährigen städtischen Akteuren wie Bamberg, Erlangen, Freiburg, Halle (Saale), Hannover, Heidelberg, Karlsruhe Leipzig, München, Münster oder Osnabrück haben sich in diesem Jahr auch Bielefeld, Dresden, Lüneburg, Magdeburg und Stuttgart mit Aktionsprogrammen eingebracht und Position bezogen.

Einen deutlichen Schwerpunkt bildeten die etwa 350 Veranstaltungen zum Themenbereich Flucht & Asyl. Hiervon wurden fast 50 im Rahmen des Projektes „Veranstaltungen mit Flüchtlingen“ unter aktiver Partizipation von geflüchteten Menschen durchgeführt. Außerdem gab es über 60 Aktionen im Zuge des Projektes „Muslime laden ein“, bei denen Moscheegemeinden zum Austausch einluden. Unter anderem nahmen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Staatssekretär_innen und Minister_innen in zahlreichen Moscheegemeinden am Freitagsgebet teil und sprachen dort zu den UN-Wochen. Veranstaltungen mit Muslimen, Flüchtlingen und zu Antiziganismus konnten wir dank der Zuwendungen durch die Robert Bosch Stiftung, PRO ASYL und die Hildegard-Lagrenne-Stiftung mit insgesamt über 15.000 Euro fördern.

Ein breites Bündnis von über 80 Kooperationspartnern, Unterstützern und Sponsoren trägt die Internationalen Wochen gegen Rassismus darüber hinaus finanziell als auch ideell: Dies sind vor allem Initiativen aus der Zivilgesellschaft wie NGOs, Sportverbände, Gewerkschaften, Minderheitenselbstorganisationen, Religionsgemeinschaften, Wohlfahrtsverbände sowie die gewerbliche Wirtschaft, Stiftungen und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Die große Beteiligung an den Wochen gegen Rassismus in diesem Jahr ist insbesondere vor dem Hintergrund beeindruckend, dass die Kapazitäten vieler ehrenamtlich Aktiver, zivilgesellschaftlicher und kommunaler Einrichtungen durch das Engagement in der Arbeit mit Geflüchteten und Asylsuchenden besonders beansprucht sind. Ihnen gilt daher unser besonderer Dank.

Solidarität mit von Rassismus betroffenen Menschen und eine klare Haltung für den Schutz der Menschenwürde sind künftig noch dringender notwendig. Denn nicht nur gewalttätige Übergriffe und Hetze gegen Flüchtlingsunterkünfte und geflüchtete Menschen haben in den letzten zwei Jahren dramatisch zugenommen. Einstellungsstudien belegen die Ausbreitung und Etablierung von Stereotypen und rassistischen Vorurteilen gegen Minderheiten in allen gesellschaftlichen Milieus. Es ist daher unerlässlich, rassistische Einstellungen und Handlungen endlich nicht mehr nur auf den rechtsextremen Rand engzuführen. Wie groß das latente Rassismuspotential ist, haben die jüngsten Wahlerfolge der AfD nur zu deutlich gemacht. Diese Realitäten gilt es anzuerkennen und sich entschieden mit ihnen auseinanderzusetzen und entgegenzuwirken.

gez. Dr. Jürgen Micksch
Geschäftsführender Vorstand der Stiftung für die internationalen Wochen gegen Rassismus

Kinder brauchen religiöse Bildung

Pressemitteilungen 2016

23. März 2016: Erstmals über 1.600 Veranstaltungen bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus

21. März 2016: Medien fördern Rassisten – Statement von Jürgen Micksch zum heutigen UN-Tag gegen Rassismus

26. Februar 2016: Starke Bewegung gegen Rassismus: Über 1.000 Veranstaltungen gemeldet

Pressemitteilungen 2015

21. Oktober 2015: Lions-Clubs International: Menschen auf der Flucht sind eine Jahrhundertaufgabe

14. Oktober 2015: Kinder brauchen religiöse Bildung

07. Oktober 2015: Neues Konzept zur Flüchtlingspoltitik befürwortet

02. Juli 2015: Zum Verfassungsschutzbericht des Bundes: Weniger „Islamisten“ in Deutschland

25. Juni 2015: Flüchtlinge aufnehmen und integrieren

19. Juni 2015: Religionen einigen sich auf Gemeinsame Erklärung zum Schutz der Natur

30. März 2015: Die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2015

16. März 2015: Eine starke Bewegung – Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen

16. Januar 2015: Den Zusammenhalt stärken. Bürgermeister werden in Moscheen eingeladen

Pressemitteilungen 2014

15. Dezember 2014: Demonstrationen gegen die sogenannte „Islamisierung des Abendlandes“: Eine rassistische Bewegung

11. November 2014: Religionen für biologische Vielfalt. Dialogforum im Bundesamt für Naturschutz

3. September 2014: Sofortige Hilfe für die Opfer des Terrors durch den sog. „Islamischen Staat“

25.August 2014: 20 Jahre Interkultureller Rat

01. August 2014: Mehr Engagement gegen Rassismus erforderlich

30. Juli 2014: Appell gegen Gewaltakte im Namen der Religion

23. Juli 2014: Religionsgemeinschaften und Naturschutz

3. Juni 2014: Stiftung gegen Rassismus gegründet: Antwort auf erstarkten Rechtspopulismus – Initiatoren werben um Mitstifter

23. Mai 2014: “Wahlhilfe für Rechtspopulisten”

21. Mai 2014: Jürgen Micksch und Giovanni Pollice als Vorsitzende wiedergewählt – Aufruf zu den Europawahlen

26. März 2014: Internationale Wochen gegen Rassismus 2014 – Erneut über 1.300 Veranstaltungen

20. März 2014: Internationaler Tag gegen Rassismus. Rechtspopulismus ist KEINE Alternative für Deutschland

20. März 2014: Muslime laden ein. Zum UN-Tag gegen Rassismus

10. März 2014: Für eine antirassistische Identität – Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen

5 . März 2014: Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen in wenigen Tagen – Auftakt in der Staatskanzlei Hannover

10. Februar 2014: Ein bedenkliches Signal: Das Schweizer Votum gegen Zuwanderung

3. Februar 2014: Rassismus entgegentreten – Interkultureller Rat und PRO ASYL rufen auf: Nein zum Rassismus in Europa

22. Januar 2014: Interkultureller Rat unterstützt Enquete-Kommission „Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe” und ruft zur Teilnahme an den Internationalen Wochen gegen Rassismus auf

Pressemitteilungen 2013

2. Dezember 2013: Koalitionsvertrag – Wichtiger Fortschritt und enttäuschender Stillstand

19. November 2013: Das Abrahamische Forum wird zum eigenständigen Verein

11. November 2013: Die Optionsregelung ist ersatzlos zu streichen.

22. August 2013: NSU-Untersuchungsausschuss legt Bericht vor – Debatte über Rassismus in Deutschland erforderlich

31. Juli 2013: Unternehmen öffnen sich für muslimische Studentinnen

8. Juli 2013: Der Fastenmonat Ramadan beginnt – alle abrahamischen Religionen kennen Fastenzeiten

12. Juni 2013: Rechtshilfefonds für Optionspflichtige eingerichtet: Betroffene unterstützen und offene Rechtsfragen klären – Gemeinsame Pressemitteilung der Bertelsmann-Stiftung, des Diakonischen Werks und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, der IG Metall, des Interkulturellen Rates und der Open Society Justice Initiative

28. Mai 2013: Integrationsgipfel 20 Jahre nach Solingen: Vertane Chance: Über Rassismus wird nicht gesprochen – Gemeinsame Pressemitteilung von Interkulturellem Rat, PRO ASYL und dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften -

17. April 2013: Milli Görüs gehört nicht mehr in den Bayerischen Verfassungsschutzbericht

20. März 2013: Erklärung von IG Metall und Interkulturellem Rat zum Internationalen Tag gegen Rassismus: Anerkenung statt Ausgrenzung! Mehr politische Partizipationsrechte für Migrantinnen und Migranten

20. März 2013: UN-Tag gegen Rassismus – Noch nie so viele Veranstaltungen

18. März 2013: Rassismus – Ungarische Regierung ehrt Antisemiten und Antiziganisten

13. März 2013: Staatsangehörigkeitsrecht im Innenausschuss – Dringender Reformbedarf

11. März 2013: Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Mainz – Gemeinsame Pressemitteilung des Beauftragten der Landesregierung Rheinland-Pfalz für Migration und Integration und des Interkulturellen Rates

5. März 2013: Internationale Wochen gegen Rassismus – Schon mehr als 1.000 Veranstaltungen

20. Februar 2013: Den Optionszwang abschaffen und Mehrstaatigkeit akzeptieren! – Unterstützung für die Bundesjustizministerin

19. Februar 2013: Abrahamische Teams können eingeladen werden – Bundesministerium des Innern fördert den Einsatz

Pressemitteilungen 2012

09. Dezember 2012: Zum Tag der Menschenrechte: Rassismus verletzt die Menschenwürde – Ein NPD-Verbot reicht nicht

15. November 2012: Neues Projekt gestartet – Praktikumsplätze für muslimische Studentinnen im Rhein-Main-Gebiet

25. September 2012: Internationale Wochen gegen Rassismus 2013: Theo Zwanziger wird Botschafter

22. September 2012: Interkulturelle Woche – Zeichen der Solidarität setzen

26. Juni 2012: Optionspflicht ersattzlos streichen! Zu den Ergebnissen der Evaluationsberichte der Bundesregierung

19. Juni 2012: Veröffentlichungshinweis: “Muslime gehören zur deutschen Gesellschaft. 10 Jahre Deutsches Islamforum”

01. Juni 2012: EURO 2012 in Polen und der Ukraine: Broschüre über Gedenkstätten in den Spielorten

10. Mai 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zu den Beratungen bei der Tagung des Koordinierungsrats der Islamforen am 9. Mai 2012 in Frankfurt/Main

25. April 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zu den Ergebnissen der Mitgliederversammlung am 24. April 2012 in Frankfurt am Main

18. April 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zu den Ergebnissen der Sitzung des Deutschen Islamforums am 17. April 2012 in Frankfurt am Main

25. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Abschluss der Internationalen Wochen gegen Rasssismus 2012

21. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Erklärung des Forums gegen Rassismus zum Internationalen Tag gegen Rassismus

20. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Internationalen Tag gegen Rassismus 2012: Die Politik in die Pflicht nehmen

20. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates und der Koordinationsstelle der Fanprojekte zur Broschüre: „Unsre Kurve: Kein Platz für Rassismus!“ – Fanprojekte stellen ihre Arbeit gegen Rassismus vor

12. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus: Gemeinsame Erklärung “Aktiv gegen Rassismus” veröffentlicht – Schon mehr als 1.100 Veranstaltungen gemeldet

08. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus: Mehr als 1.000 Veranstaltungen

22. Februar 2012 – Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL, “Mach meinen Kumpel nicht an!” und Interkulturellem Rat: Der Opfer gedenken und Rassismus bekämpfen! – Erklärung zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

30. Januar 2012 – Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL, Verband binationaler Familien und Partnerschaften und Interkulturellem Rat in Deutschland: Integrationsgipfel im Kanzleramt – Rassismus, Diskriminierung und gesetzliche Ausgrenzung thematisieren

25. Januar 2012 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Veröffentlichung der Handreichung WHO IS WHO zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012

Pressemitteilungen 2011

9. Dezember 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Veröffentlichung der Materialien zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012

17. November 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates: “Deutsches Islamforum: Muslimbrüder entideologisieren sich”

06. September 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates: “Veranstaltungen zum 11. September 2011 – Gemeinsame Lesungen von Juden, Christen und Muslimen”

30. Mai 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates: “Demokratische Revolutionen in arabischen Ländern: Eine weltgeschichtliche Zäsuräte der Religionen”

27. Mai 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates: “Räte der Religionen”

09. Mai 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates: “Muslimische Jugendarbeit fördern”

25. März 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Abschluss der Internationalen Wochen gegen Rassismus

21. März 2011 – Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL und Interkulturellem Rat: “Menschen wie Menschen behandeln”

17. März 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Erklärung des Forums gegen Rassismus

14. März 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Beginn der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 14. März 2011

14. März 2011 – Gemeinsame Pressemitteilung von DGB, PRO ASYL und Interkulturellem Rat zum Beginn der Internationalen Wochen gegen Rassismus

17. Februar 2011 – Was Sie schon immer über “Z*******” wissen wollten: Flugblatt zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

08. Februar 2011 – Bündnis „Wider den Optionszwang“ trifft die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung: Optionszwang im Staatsangehörigkeitsrecht streichen!

28. Januar 2011 – Aktiv gegen antimuslimischen Rassismus: Flugblatt zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

25. Januar 2011 – 10 Jahre Abrahamisches Forum in Deutschland – Einladung zu einem Pressegespräch am Dienstag, 1. Februar 2011

05. Januar 2011 – Koordinationsrat der Muslime und Interkultureller Rat: Aufruf zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2011

Pressemitteilungen 2010

08. Dezember 2010 – Zunehmender Rassismus: wir können etwas dagegen tun! Materialien zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2011 veröffentlicht

26. November 2010 – Familienministerin Schröder veröffentlicht Studien zu jungen Muslimen

11. November 2010 – Dumm und falsch: “Multikulti ist gescheitert”

27. Oktober 2010 – Bundeskabinett berät über Integrationsfragen: “Integrationsverweigerer sitzen auf den Regierungsbänken”

26. Oktober 2010 – Deutscher Integrationspreis: Forum muslimischer Frauen im Landkreis Reutlingen wird ausgezeichnet

26. September 2010 – Zum Beginn der Interkulturellen Woche: Rassismus hat europaweit Konjunktur

21. September 2010 – Starke Frauen, schwerer Weg! – Gebildete muslimische Frauen werden diskriminiert

07. September 2010 – Nicht mehr Sarrazin ist das Problem, sondern rassistische Vorurteile in der Bevölkerung

30. August 2010 – Bundesweiter Gedenktag für die Toten in Abschiebungshaft – PRO ASYL und Interkultureller Rat: Abschiebungshaft muss drastisch reduziert werden

24. August 2010 – Thilo Sarrazin: Ein Rassist im Vorstand der Deutschen Bundesbank

23. August 2010 – NGOs: Optionszwang im Staatsangehörigkeitsrecht abschaffen – PRO ASYL, Interkultureller Rat und Deutscher Anwaltverein monieren Ungerechtigkeiten und einen zu hohen Verwaltungsaufwand

30. Juni 2010 – Stagnierende Einbürgerungszahlen: Hindernisse beseitigen – Optionszwang abschaffen

28. Juni 2010 – “Islamkritik oder antimuslimischer Rassismus?” – Clearingprojekt: Zusammenleben mit Muslimen veröffentlicht Reader

06. Mai 2010 – Mitgliederversammlung des Interkulturellen Rates: Jürgen Micksch und Giovanni Pollice als Vorsitzende wiedergewählt

26.03.2010 – Der Interkulturelle Rat zum Abschluss der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2010: Bisher größte Beteilligung

19.03.2010 – 2. Meldung vom Tage – Treffen der Integrationsbeauftragten des Bundes und der Länder: “Mehr Demokratie wagen!”

19.03.2010 – Gemeinsame Pressemitteilung von Interkulturellem Rat, PRO ASYL und Deutschem Gewerkschaftsbund zur Veröffentlichung der Erklärung: “Rassisten sind eine Gefahr, nicht Muslime!”

16.03.2010 – Der Interkulturelle Rat zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus: Kein Platz für Rassismus im Fußball!

15.03.2010 – Der Interkulturelle Rat zum Beginn der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2010: Bislang umfangreichste Kampagne

11.03.2010 – Deutscher Volkshochschul-Verband und Interkultureller Rat: Internationale Wochen gegen Rassismus: Volkshochschulen sind aktiv dabei

04.03.2010 – Deutsche Islam Konferenz: Interkultureller Rat begüßt die Fortführung

18.02.2010 – Koordinationsrat der Muslime und Interkultureller Rat: Aufruf zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Pressemitteilungen 2009

09.12.2009 – Rassismus gefährdet die Demokratie: Interkultureller Rat veröffentlicht Materialien zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2010

09.12.2009 – Nobelpreis an Präsident Barack Obama: Abrahamisches Forum veröffentlicht Stellungnahme

30.11.2009 – Minarettverbot in der Schweiz: Rassistische Mehrheit

13.11.2009 – Erfolgreiche Integration von Muslimen: Orientierungsrahmen vorgestellt

26.10.2009 – Schwarz-gelber Koalitionsvertrag: „Enttäuschung für Migranten und Flüchtlinge“

15.10.2009 – PRO ASYL und Interkultureller Rat fordern Politikwechsel in der Migrationspolitik: “Zukunftsthema Migration, Flüchtlingsschutz und Integration auf neue Füße stellen!“

05.10.2009 – Beginn der Koalitionsverhandlungen: IR fordert Abschaffung des Optionszwangs – “Teilhabechancen und Rechtssicherheit verbessern”

02.10.2009 – Dialog vor Ort: Kommunale Islamforen – Forum Muslime im Landkreis Günzburg mit dem Schwäbischen Integrationspreis ausgezeichnet

25.09.2009 – Zum Beginn der Interkulturellen Wochen: “Mitmischen ist für viele eine Mission impossible!”

18.09.2009 – Kopftuchsteuer ist kein Witz, sondern antimuslimischer Rassismus

10.09.2009 – Buch zum 11. September: Antimuslimischer Rassismus

04.09.2009 – Zum kommenden Erntedankfest: Juden und Muslime einladen!

28.08.2009 – Aktionswoche gegen Abschiebung vom 24. bis 30. August – Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft: IR legt Übersicht über den Abschiebehaftvollzug in den Ländern vor

06.07.2009 – Assasinat de Marwa E.: Solidarité avec la famillie de la victime – Parlons ouvertement de l’islamophobie
06.07.2009 – Homicide of Marwa E.: Bond and Solidarity with the Victim’s Familiy – Make Islamophobia an Issue
06.07.2007 – Tötung von Marwa E.: Solidarität mit der Familie des Opfers – Islamfeindlichkeit thematisieren
02. 07.2009 – Bundestag stimmt über Optionszwang im Staatsbürgerschaftsrecht ab: “Bürokratisch und integrationsbehindernd”
24.06.2009 – Sie gehören zu uns! – Wider den Optionszwang für Kinder unseres Landes”
17.05.2009 – Der Dialog von Juden, Christen und Muslimen ist erfolgreich!
Zum Hessischen Kulturpreis 2009
14.05.2009 – „Muslime werden heimisch“ Tagung des Koordinierungsrates der Islamforen
20.04.2009 – Deutschland bleibt der Weltrassismuskonferenz fern: „Wer fernbleibt erweist den Menschenrechten einen Bärendienst“
27.03.2009 – Int. Wochen gegen Rassismus gehen mit Rekordbeteiligung zu Ende Debatte über Dimensionen des Rassismus erforderlich
Weltrassismuskonferenz nicht vorschnell scheitern lassen

23.03.2009 – Wahljahr 2009: Interkultureller Rat, PRO ASYL und DGB veröffentlichen Positionspapier
21.03.2009 – Internationaler Tag gegen Rassismus am 21. März: Erklärung des Forums gegen Rassismus
20.03.2009 – 21. März 2009: Internationaler Tag gegen Rassismus
Rassismus kann überwunden werden

17.03.2009 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
Fanprojektbroschüre „Unsre Kurve – Kein Platz für Rassismus“ veröffentlicht

16.03.2009 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
„Gleichberechtigung ist das beste Aktionsprogramm gegen Rassismus“
Einrichtung eines Expertengremiums gegen Rassismus angeregt

12.03.2009 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
IR und DEUTSCHE BANK SKYLINERS gemeinsam aktiv gegen Rassismus

10.03.2009 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
Spot zur Kampagne „Rassismus fängt im Kopf an!“ veröffentlicht

06.03.2009 – Demokratie braucht JEDE Stimme! –
Kommunales Wahlrecht für Alle
IR beteiligt sich an Kampagne in Hessen und Rheinland-Pfalz

05.03.2009 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
IR veröffentlicht Veranstaltungskalender zu den diesjährigen Aktionswochen

17.02.2009 – Weltweite Krise bei interreligiösen Dialogen
Abrahamische Feiern zum Erntedankfest befürwortet

11.02.2009 – Koordinationsrat der Muslime und Interkultureller Rat:
Aufruf zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

29.01.2009 – Bischöfe als Holocaust-Leugner nicht hinnehmbar
16.01.2009 – Frankfurt am Main: Arche Noah für den Frieden im Nahen Osten
09.01.2009 – Juden, Christen und Muslime: Hass und Gewalt überwinden

Pressemitteilungen 2008

18.12.2008 – Was tun gegen Rassismus und Rechtsextremismus
Interkultureller Rat veröffentlicht Materialien zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2009

06.11.2008 – 3. Integrationsgipfel im Kanzleramt
Kohärente Integrationspolitik erforderlich – Gesetzgebung behindert Integration

04.11.2008 – „Einfach fragen!“
Neue Broschüre informiert über Wege zum gemeinsamen Alltag

30.09.2008 – „Wie wir das Islambild verändern können“
IR veröffentlicht Positionen zur Überwindung von Islamfeindlichkeit

28.09.2008 – Interkulturelle Woche beginnt:
Kommunales Wahlrecht für alle
Moscheebau ist ein Signal für Integration

01.09.2008 – Zum Beginn des Ramadan: „Ramadan und Schulalltag“
29.08.2008 – 30. August: Bundesweiter Aktionstag gegen Abschiebungshaft Ausreisepflichtige nicht inhaftieren!
30.05.2008 – Nein zur Judenmission Kritik an den Kirchen
20.05.2008 – „Vom christlichen Abendland zum abrahamischen Europa“
Abrahamisches Forum veröffentlicht Thesen und Buch

24.04.2008 – Mitgliederversammlung der Interkulturellen Rates:
Jürgen Micksch und Giovanni Pollice als Vorsitzende wiedergewählt

21.03.2008 – Bundesregierung versagt im Kampf gegen Rassismus
Zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März

09.03.2008 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
Vielfältiges Engagement vor Ort – Politik muss nachziehen

07.03.2008 – Internationale Wochen gegen Rassismus:
IR und DEUTSCHE BANK SKYLINERS machen sich gegen Rassismus stark

13.02.2008 – Kommunale Islamforen: Neues Projekt startet
31.01.2008 – Rassismus kann überwunden werden
Interkultureller Rat veröffentlicht Handreichung zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2008

20.01.2008 – Juden, Christen und Muslime warnen vor zweiter Sintflut
Gleichzeitige Noahfeste in Frankfurt/M, in der Türkei und in Israel

11.01.2008 – Ausländerfeindlichkeit im Wahlkampf
Vorsitzende des Interkulturellen Rates schreiben der CDU-Vorsitzenden „Ministerpräsident Koch ist Wiederholungstäter“

Pressemitteilungen 2007

08.10.2007 – Evangelisch und fundamentalistisch?
14 Professoren kritisieren EKD

23.09.2007 – Beginn der Interkulturellen Woche 2007
„Es gibt keine Alternative zum Gespräch!“

10.09.2007 – Bestürzung über Anschlag auf den Rabbiner
Abrahamische Kooperationen nun intensivieren

31.08.2007 – Fast alle muslimischen Mädchen gehen zum Schwimmunterricht
Umfrage bei den Kultusministerien

29.08.2007 – 30. August: Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft
24.08.2007 – Mügeln und die Folgen:
Nicht bei Debatten um Förderprogramme und NPD-Verbot stehen bleiben
IR bietet dem Bürgermeister der Stadt Mügeln Zusammenarbeit an

12.07.2007 – Vorstellung des Nationalen Integrationsplans
Der Bundesregierung fehlt ein kohärenter Politikansatz

26.06.2007 – 5 Jahre deutsches Islamforum
21.05.2007 – 2. Zuwanderungsänderungsgesetz im Innenausschuss
Gesetz wirkt integrationsschädigend
Erwartungen an eine nachhaltige Integrationspolitik veröffentlicht

23.03.2007 – Internationale Woche gegen Rassismus 2007:
Noch nie gab es so viele Veranstaltungen

21.03.2007 – Internationale Woche gegen Rassismus:
Deutsche Bank Skyliners und Interkultureller Rat organisieren Basketballturnier

20.03.2007 – 21. März – Internationaler Tag gegen Rassismus:
Politik fällt als Bündnispartner im Kampf gegen Rassismus aus!

16.03.2007 – Internationale Woche gegen Rassismus!
Mehr Veranstaltungen als jemals zuvor:
Rassismus fordert Staat und Zivilgesellschaft

12.03.2007 – Plakataktion zur Internationalen Woche gegen Rassismus:
Deutsche Bank Skyliners geben Rassismus einen Korb

02.03.2007 – Bahá’i wurden im Abrahamischen Forum aufgenommen
01.03.2007 – Studie: Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in Europa nehmen zu Interkultureller Rat: Internationale Woche gegen Rassismus boomt!
26.02.2007 – Interkultureller Rat, PRO ASYL und DGB gegen geplante Verschärfungen des Zuwanderungsgesetzes
25.01.2007 – Internationale Woche gegen Rassismus 2007:
Interkultureller Rat veröffentlicht Materialheft

Pressemitteilungen 2006

29.12.2006 – Gratulation zum islamischen Opferfest
Gemeinsame Feiern von Juden, Christen und Muslimen

16.11.2006 – Die SPD als Hans im Glück:
Kuhhandel zwischen Bleiberecht und Familiennachzug

24.09.2006 – “Integrieren statt schikanieren”
Zum Beginn der Interkulturellen Woche

18.09.2006 – Abrahamisches Forum in Deutschland zum Karikaturenstreit
30. August: Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft
Keine weiteren Verschärfungen bei der Abschiebungshaft

31.07.2006 – Allgemeines Gleichstellungsgesetz tritt in Kraft
Halbherziger Schritt in die richtige Richtung

24.07.2006 – Bundesministerium des Innern legt Evaluationsbericht zum Zuwanderungsgesetz vor:
Vorgeschlagene Änderungen sind ein Katalog der Grausamkeiten

13.07.2006 – Integrationsgipfel der Bundesregierung:
Vormodernes Integrationsverständnis wird zementiert

26.06.2006 – Junges Abrahamisches Forum wird ausgebaut
Junge Juden, Christen und Muslime fordern mehr Respekt

01.06.2006 – Das Miteinander von Muslimen und Nicht-Muslimen verbessern DITIB und Lions-Clubs kooperieren
02.05.2006 – Innenministerkonferenz am 4. und 5. Mai 2006:
Keine weiteren Hürden bei der Einbürgerung von Migrantinnen und Migranten

05.04.2006 – Deutsche Integrationsdebatte nimmt rassistische Züge an
30.03.2006 – Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand:
Jürgen Micksch und Giovanni Pollice sind Vorsitzende des Vereins

21.03.2006 – UN-Tag gegen Rassismus am 21.März – Aufruf:
Rassismus und Rechtsextremismus entschlossen entgegentreten;
DFB macht Stadiondurchsagen

21.03.2006 – DGB, Interkultureller Rat in Deutschland und PRO ASYL nehmen Stellung gegen die geplanten Verschärfungen des Zuwanderungsgesetzes
14.03.2006 – Internationale Woche gegen Rassismus:
Rita Süssmuth kommt nach Frankfurt

06.02.2006 – 5 Jahre Abrahamisches Forum -
Juden, Christen und Muslime in Deutschland:
„Beispielhafte Zusammenarbeit“

17.01.2006 – Internationale Woche gegen Rassismus
Interkultureller Rat veröffentlicht Materialheft

06.01.2006 – Baden-Württemberg: „Wir können alles außer Hochdeutsch“ -
und Integrationspolitik
Fragebogen für Muslime ist diskriminierende Gesinnungsprüfung

Pressemitteilungen 2005

16.12.2005 – Sind Konfessionslose die besseren Christen?
Erstaunliche Ergebnisse einer empirischen Untersuchung

23.11.2005 – Ausländerbeauftragte im Kanzleramt
Integrations- und Migrationspolitik wird zur Querschnittsaufgabe

14.11.2005 – Integrationspolitik in der Koalitionsvereinbarung
Durchwachsene Arbeitsgrundlage für die multikulturelle Gesellschaft

25.09.2005 – Beginn der Interkulturellen Woche:
„Ruck für mehr Menschlichkeit“ – Bleiberecht für langjährig Geduldete

23.09.2005 – 25 Jahre Thesen des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses:
„Wir leben in der Bundesrepublik in einer multikulturellen Gesellschaft“

07.09.2005 – Breite Unterstützung für Bleiberechtsregelung,
Förderprogramme gegen Rassismus bedroht -
Parteien beantworten Fragen zu Rassismus, Migration, Integration und Asyl

29.08.2005 – 30. August: Jahrestag zum Gedenken an die Todesopfer in Abschiebungshaft -
PRO ASYL und Interkultureller Rat: Abschiebungshaft verletzt Menschenrechte

22.07.2005 – Neuwahlen zum Bundestag:
Kein Wahlkampf auf dem Rücken von Migranten und Flüchtlingen!

20.06.2005 – Beckstein: Zuwanderung als zentrales Wahlkampfthema
„An der Realität vorbeigehende Stimmungsmache!”

20.06.2005 – Abrahamische Jugendteams gehen in Schulen
13.04.2005 – Für eine Dialogoffensive mit Muslimen
06.04.2005 – Muslime in Deutschland: Für eine Dialogoffensive
16.03.2005 – Internationale Woche gegen Rassismus:
Sorge über zunehmenden Antisemitismus und Islamophobie

14.03.2005 – Beginn der Internationalen Woche gegen Rassismus:
Zeichen setzen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung

08.03.2005 – Internationale Woche gegen Rassismus:
Das Antidiskriminierungsgesetz thematisieren

02.03.2005 – Internationale Woche gegen Rassismus -
Aktivitäten und Hintergründe 2005

20.01.2005 – Antidiskriminierungsgesetz im Bundestag
Interkultureller Rat: Entwurf mit Licht und Schatten

19.01.2005 – Internationale Woche gegen Rassismus
Interkultureller Rat veröffentlicht Ideen und Anregungen

Pressemitteilungen 2004

16.12.2004 – Türkei – Europäischen Union:
Interkultureller Rat befürwortet die Aufnahme von Verhandlungen

01.12.2004 – Den Kulturkampf gegen Muslime beenden
25.11.2004 – Christlich-Islamisches Forum Darmstadt-Dieburg gegründet
17.11.2004 – Muslime in Deutschland:
Für Demonstrationen gegen Terrorismus

15.11.2004 – Weltfremd: Eine Pflicht für Imame, in Deutsch zu predigen
12.10.2004 – CDU/CSU-Position zu Türkei und Europäischer Union: Unterschriftenaktion bedroht den gesellschaftlichen Frieden
02.10.2004 – „Religion ist öffentlich“
Erklärung der Religionen zum Tag der Deutschen Einheit

27.09.2004 – Erklärung der Religionen in Deutschland:
„Religion ist öffentlich“ Einladung zu einem Pressegespräch

26.09.2004 – Zum Beginn der Interkulturellen Woche:
Muslime integrieren!

30.08.2004 – Einwanderungsland Deutschland: Platz 6 im Medaillenspiegel
30.08.2004 – 10 Jahre Interkultureller Rat in Deutschland
29.08.2004 – 30. August 2004:
Bundesweiter Aktionstag gegen Abschiebungshaft

23.08.2004 – 10 Jahre Interkultureller Rat in Deutschland/
Einladung zu einem Pressegespräch

06.07.2004 – Der hessische Gesetzentwurf zur Sicherung der staatlichen Neutralität -
Instrument im Abwehrkampf gegen kopftuchtragende Muslima

25.06.2004 – Forum Muslime in den neuen Ländern gegründet
18.06.2004 – Einigung im Zuwanderungsgesetz:
Interkultureller Rat: Zwang zur Integration ist der falsche Weg
Abschaffung des Sachverständigenrates zeugt vom Geist des Gesetzes

16.06.2004 – Vor der abschließenden Dreierrunde zur Zuwanderung
IR: Auch das Integrationskapitel verheißt nichts Gutes

14.06.2004 – Antisemitische und antiislamische Einstellungen
Abrahamisches Jugendforum tagte erstmals in Arnoldshain

26.05.2004 – Politische Einigung auf dem Rücken von Migranten und Flüchtlingen
Etikettenschwindel statt Zuwanderungsgesetz

07.05.2004 – EU ist eine politische Wertegemeinschaft und kein christlicher Klub
03.05.2004 – Zuwanderungsgesetz:
Interkultureller Rat begrüßt Ende der Verhandlungen
„Einwanderung, Integration und Flüchtlingsschutz bleiben auf der Agenda“

30.04.2004 – „Gehört die Türkei in die EU?“ –
Dokumentation von Interkulturellem Rat in Deutschland und dem Förderverein PRO ASYL erschienen

29.04.2004 – PRO ASYL und Interkultureller Rat:
Vermittlungsverfahren beenden!
Das Zuwanderungsgesetz ist inhaltlich gescheitert – es gibt Alternativen!

22.03.2004 – Mitgliederversammlung des Interkulturellen Rates:
Jürgen Micksch als Vorsitzender wiedergewählt

21.03.2004 – Internationalen Woche gegen Rassismus –
Bundesweit 250 Veranstaltungen

19.03.2004 – 21. März – Internationaler Tag gegen Rassismus: Zuwanderungsgesetz dient nicht der Integration
11.03.2004 – Deutschland braucht ein Antidiskriminierungsgesetz
- Die Umsetzung der EU-Richtlinien ist überfällig
- Beginn der bundesweiten Aktionswoche gegen Rassismus

11.03.2004 – Zuwanderungsgesetz:
Machtpolitik auf dem Rücken von Flüchtlingen und Migranten

30.01.2004 – IR: Zuwanderungsgesetz nicht in sein Gegenteil verkehren
27.01.2004 – Interkultureller Rat veröffentlicht „Thesen zum Kopftuch“ „Gleichbehandlung der Religionen ist unverzichtbar“
20.01.2004 – „Nicht nur reden! … Etwas tun!“
Interkultureller Rat veröffentlicht Handreichung zur Vorbereitung der bundesweiten Aktionswoche gegen Rassismus

Pressemitteilungen 2003

24.11.2003 – Anschläge in Istanbul: Terror ist mit dem Islam nicht vereinbar
06.11.2003 – IR: Ausschluss Hohmanns aus der Bundestagsfraktion überfällig „Es gibt keinen Antisemitismus auf Bewährung“
07.10.2003 – Hartzgesetze III und IV vor dem BT-Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit
IR mahnt dringenden Korrekturbedarf an:
“Schwerwiegende Konsequenzen für Flüchtlinge und Migranten drohen“

02.10.2003 – Erklärung der Religionen zum Tag der Deutschen Einheit:
„Für eine Kultur der sozialen Solidarität“

01.10.2003 – Bayerische Kultusministerin kündigt „Kopftuch-Gesetz“ an „Vorsätzliche Diskriminierung und billiger Populismus“
27.09.2003 – Interkulturelle Woche: „Auftakt zu Dialogen mit Muslimen“
24.09.2003 – Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum „Kopftuchstreit“ Interkultureller Rat: „Kein gesetzgeberischer Handlungsbedarf“
11.09.2003 – 2. Jahrestag der Terroranschläge in New York und Washington
„Trennlinie zwischen muslimischer und nicht-muslimischer Bevölkerung ist schärfer geworden“
Interkultureller Rat: Mehr Dialog statt noch mehr Ausgrenzung

10.06.2003 – Interreligiöse Tagung mit 50 Imamen
05.05.2003 – Religionen in Deutschland: Forderung nach Dialogbereitschaft
23.04.2003 – “Entimon“ und „Xenos“ – große Leistung der Bundesregierung
14.03.2003 – Mobil machen gegen Rassismus
Bundesweite Aktionswoche gegen Rassismus vom 17.–21. März 2003

27.02.2003 – Internationale Woche gegen Rassismus vom 17.-21. März 2003 in Frankreich und Deutschland
11.02.2003 – In Synagogen, Kirchen und Moscheen für den Frieden beten

Pressemitteilungen 2002

18.12.2002 – Zum Scheitern des Zuwanderungsgesetzes:
Keine weiteren Kompromisse eingehen

25.11.2002 – Appell an die ARD-Intendanten:
Hörfunkprogramme für Migranten nicht streichen

08.11.2002 – Islamforum: Islam mit Demokratie vereinbar
23.10.2002 – Desintegration pur:
Die ARD stellt ihre Hörfunkprogramme für Migranten ein

22.10.2002 – Forderung an die neue Bundesregierung:
Zügige Umsetzung der Antidiskriminierungsrichtlinien

14.10.2002 – Islamischer Religionsunterricht in deutscher Sprache wird von der Türkischen Religionsbehörde befürwortet
18.09.2002 – Rassismus im Wahlkampf
Kirchen sollen Farbe bekennen

16.09.2002 – Kein Wahlkampf auf dem Rücken von Migranten und Flüchtlingen
20.06.2002 – Kein Wahlkampf auf dem Rücken von Migranten und Flüchtlingen: Einladung zu einem Pressegespräch
06.06.2002 – Antisemitismus: Interreligiöse Bildung erforderlich