Praktikumsplätze für muslimische Studentinnen im Rhein-Main-Gebiet

Im Rhein-Main-Gebiet und bundesweit studieren immer mehr muslimische Frauen an Fachhochschulen und Universitäten. Insbesondere in den Fachbereichen der Sozial-, Rechts- und Erziehungswissenschaften, aber auch in technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen qualifizieren sie sich mit großem Erfolg.

Gleichzeitig zeigen Studien und Erfahrungsberichte, dass muslimische Studentinnen bei der Vergabe von Praktikumsplätzen häufig nicht zum Zug kommen. Das gilt auch dann, wenn sie vergleichbare Qualifikationen und Studienleistungen vorzuweisen haben wie ihre nicht-muslimischen Kommilitoninnen. Besonders schwierig gestaltet sich die Situation für muslimische Frauen, die ein Kopftuch tragen.

Im Rahmen des Projekts “Praktikumsplätze für muslimische Studentinnen im Rhein-Main-Gebiet”, das durch das Bundesministerium des Innern gefördert wird, sollen Ausschreibungen für Praktikumsplätze den muslimischen Studentinnen zugänglich gemacht werden. Zugleich sollen Unternehmen und Einrichtungen dafür gewonnen werden, geeignete muslimische Studentinnen bei der Vergabe von Praktikumsplätzen gleichberechtigt mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern zu berücksichtigen.

Weitere Informationen zum Projekt
Für Arbeitgeber: Ich möchte ein Praktikum anbieten
Für Studentinnen: Aktuelle Angebote

groeben_logo7