Die Arbeit im Rahmen des Clearingprojekt: Zusammenleben mit Muslimen wurde nach Ablauf der Förderung im Europäischen Integrationsfonds zum 31. 12. 2010 eingestellt

Clearingprojekt: Zusammenleben mit Muslimen

Für ein gutes Zusammenleben von Muslimen und Nichtmuslimen ist noch viel zu tun. Sowohl auf muslimischer als auch auf nicht-muslimischer Seite sind ablehnende Vorurteile und Einstellungen weit verbreitet. Um dies zu verändern hat der Interkulturelle Rat in Deutschland mit Unterstützung der Karl-Konrad-und-Ria-Groeben-Stiftung und kofinanziert vom Europäischen Integrationsfonds ein Clearingprojekt zur Integration von Muslimen eingerichtet.

Was will das Clearingprojekt: Zusammenleben mit Muslimen?
Mit wem arbeiten wir zusammen?
Arbeitsberichte
Erfahrungstagungen
Studien, Stellungnahmen und Veröffentlichungen


Was will das Clearingprojekt: Zusammenleben mit Muslimen?

Das Projekt versteht sich als Einrichtung, die sich darum bemüht, die Gesellschaft über muslimisches Leben in Deutschland zu informieren und aktuelle gesellschaftliche Debatten über das Zusammenleben von Muslimen und Nicht-Muslimen in Deutschland zu versachlichen. Es fungiert zudem als Anlaufstelle

  • für Muslime, die sich in ihren Rechten verletzt oder von Diskriminierung betroffen sehen und
  • für Nicht-Muslime, die kritische Anfragen an das konkrete Verhalten von Muslimen haben.

Mit wem arbeiten wir zusammen?

Inhaltlich arbeitet der Interkulturelle Rat im Rahmen des Projekts in Einzelfragen und in unterschiedlicher Intensität mit staatlichen und zivilgesellschaftlichen Einrichtungen auf Bundes- Landes- und auf kommunaler Ebene sowie mit Vertretungen der großen muslimischen Verbände – DITIB, ZMD, VIKZ, Islamrat – aber auch mit einzelnen Moscheegemeinden und/oder muslimischen Initiativen und Einzelpersonen zusammen.

Arbeitsberichte

Das Projekt informiert in Arbeitsberichten und Aufsätzen regelmäßig über die Projektergebnisse.

Arbeitsbericht vom Dezember 2010 – Vortrag im Rahmen der Erfahrungstagung am 2. Dezember 2010 in Frankfurt am Main

Sachbericht für das Jahr 2009 – Anlage zum Verwendungsnachweis für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Sachbericht für das Jahr 2008 – Anlage zum Verwendungsnachweis für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Arbeitsbericht vom November 2008 – Vortrag im Rahmen der Erfahrungstagung am 3. November 2008 in Frankfurt am Main

Sachbericht für das Jahr 2007 – Anlage zum Verwendungsnachweis für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Arbeitsbericht vom November 2007 – Vortrag im Rahmen der Erfahrungstagung am 6. November 2007 in Frankfurt am Main

Arbeitsbericht für das Jahr 2006 (1. September bis 31. Dezember 2006)

Erfahrungstagungen

Einmal pro Jahr werden die Arbeitsergebnisse des Projektes zudem im Rahmen einer Erfahrungstagung der Öffentlichkeit vor- und zur Diskussion gestellt.

Einladung und Programm der Erfahrungstagung 2010 (02. Dezember 2010 in Frankfurt am Main)

Einladung und Programm der Erfahrungstagung 2009 (23. November 2009 in Frankfurt am Main)

Einladung und Programm der Erfahrungstagung 2008 (3. November 2008 in Frankfurt am Main)

Einladung und Programm der Erfahrungstagung 2007 (6. November 2007 in Frankfurt am Main)

Studien, Stellungnahmen und Veröffentlichungen

Zur Versachlichung gesellschaftlicher Debatten um das Zusammenleben von Muslimen und Nichtmuslimen erarbeitet das Clearingprojekt regelmäßig Studien, Stellungnahmen und sonstige Veröffentlichungen. Seit 2006 wurden u.a. Publikationen herausgegeben, die sich mit Fragen der Teilnahme muslimischer Mädchen am Sport- und Schwimmunterricht, weiteren schulischen Herausforderungen oder den integrationspolitischen Dimensionen und Chancen des Moscheebau befassen. Alle Publikationen des Projekts können auf dieser Homepage unter der Rubrik “Materialien” heruntergeladen oder bestellt werden.


Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Integrationsfonds kofinanziert.